Südtiroler Heimatbund: Grabstein von Freiheitskämpfer Luis Amplatz gesäubert

0

In Absprache mit der Familie von Luis Amplatz wurde jener Teil des aus Kalkstein bestehenden Grabsteines, auf dem sein Name, Geburtsdatum und Todestag, sowie der von ihm gewählte Spruch eingemeißelt ist, gesäubert, so Roland Lang.

Meinrad Berger, Obmann Stellvertreter des SHB, war ein persönlicher Freund vom Luis und hat zu diesem Zweck Kontakt mit einer Bozner Pietät aufgenommen. Diese hat die Reinigungsarbeit dann sauber und kostenlos durchgeführt.

Luis Amplatz war ein Freiheitskämpfer und hat sein Leben für die Heimat hingegeben. Sein Grab, das alljährlich von vielen Menschen besucht wird, sollte deshalb würdig und gepflegt wirken. Gerne haben wir dafür einen kleinen Beitrag geleistet, so die Pietät.

Roland Lang
Obmann des Südtiroler Heimatbundes

Share.

Leave A Reply