Leserbrief: Il Sudtirolo non è Italia

0

In Bezug auf das Vorhaben des Südtiroler Heimatbundes, in Rom die bereits zweimal in Bozen geklebten Plakate aufzuhängen, hat sich Frau Annemarie Cortelletti in einem Leserbrief (3.  September) dazu geäußert.

„Gott sei Dank“ zeigt sich die Leserbriefschreiberin erfreut, dass Rom dies untersagt habe. Ihrem wachen Auge ist dabei sicher entgangen, dass dieselben Plakate bereits zweimal mit demselben Text in deutscher Sprache in allen Gemeinden Südtirols ins Auge stachen.

Aber was in Südtirol problemlos geschehen konnte, soll in Rom nicht möglich sein? Weil Südtirol nicht Italien ist?

Frau Cortelletti ist als engagierte Tierschützerin bekannt. Sie hat dabei viel Gutes geleistet. Im Gegensatz zu Italien gibt es in Südtirol durch den Einsatz von Menschen wie Frau Cortelletti viel weniger Tierquälerei und streunende Hunde und Katzen. Dies ist zum Teil natürlich auch auf den Charakter der hier lebenden Menschen zurückzuführen.
Womit wieder einmal bestätigt wird: Südtirol ist nicht Italien. Gott sei Dank, oder Frau Cortelletti?

Roland Lang
Obmann des Südtiroler Heimatbundes

Share.

Leave A Reply